.

Familienbuch

Glossar
F

Familienbuch

Das Familienbuch war in Deutschland eine Art Register, das im Anschluss an die Eheschließung von 1958-2008 von dem Standesbeamten, vor dem die Ehe beschlossen wurde, angelegt wurde. Das Familienbuch wurde vom Standesbeamten weitergeführt durch Eintragungen von Änderungen wie Scheidung, Tod, Namensänderungen usw. Ab dem 1. Januar 2009 werden keine Familienbücher mehr angelegt.

Zauberhaft Hochzeiten

HOCHZEITSPLANUNG, DIE VON HERZEN KOMMT!

Presse | Glossar | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Diese Website benutzt lokale Statistiken. Bitte klicken Sie hier wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Surfverhalten mitverfolgen:
Hier klicken um Sie auszutragen

45